• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • NETDOKTOR.AT - Das erfolgreiche Gesundheitsportal in Österreich

    „Seit vielen Jahren genießt die Marke NETDOKTOR in Österreich größtes Vertrauen als Anbieter unabhängiger und evidenzbasierter Gesundheitsinformationen. Mit dem Relaunch Anfang August 2021 haben wir NETDOKTOR.AT nun als konsequent userzentriertes Gesundheitsportal für unsere User noch verständlicher und leichter zugänglich gemacht und sind damit in kurzer Zeit zum Marktführer gewachsen.“ (Jens Richter, Chefredakteur und Chief Operating Officer)

    Kontakt

    Finden Sie Ihren Ansprechpartner.
    Ansprechpartner finden

    INT SALES

    Andreas Höckner

    Senior Client Services Manager

    Andreas Höckner

    Senior Client Services Manager

    c/o MyHive Offices

    Ungargasse 37

    Österreich

    CUSTOMERS

    Udo Radzio

    Head of Client Services Health

    Udo Radzio

    Head of Client Services Health

    Arabellastraße 23

    Deutschland

    Passende Umfelder

    Sonderthemen, Themenspecials und weitere Werbechancen liefert Ihnen der BCN Umfeldplaner.

    Umfelder finden

    Kernzielgruppe

    Alter

    43,0 % 30 - 49 Jahre

    Geschlecht

    60,0 % Frauen

    HH Nettoeinkommen

    42,0 % > 3.000 EUR

    Ausbildung

    34,0 % Matura oder Universitätsabschluss

    oewa.at 03/22

    Kerndaten

    Portalname NETDOKTOR.AT
    Unique Users 607.1861
    Page Impressions 2,37 Mio.2
    1 oewa.at 04/22
    2 oewa.at 04/22 (Österreich Anteil der PIs: 94,56 %)

    Warum NETDOKTOR.AT?

  • Keine Streuverluste: Durch den user-zentrierten Ansatz und die SEO optimierte thematische Ausrichtung liefert NETDOKTOR.AT stets den am besten zur Suchintention des Users passenden Inhalt
  • NETDOKTOR.AT erreicht 94,40% der Menschen in Österreich, die sich über Gesundheitsplattformen zu medizinischen Inhalten informieren und indikationsbasierte Suchanfragen über Google tätigen
  • Starke Glaubwürdigkeit der Marke durch eine hohe Qualität des Contents durch unabhängige Medizinjournalisten